Katholischer Krankenhausverband Deutschlands e.V.

Termine

Fortbildungsangebote des kkvd für die Krankenhausseelsorge, das Jahresprogramm der Stiftung Bildung sowie besondere Termine unserer Mitgliedseinrichtungen und unseres Verbandes – alles auf einen Blick. Über die Filterfunktion können Sie sich speziell die für Sie interessanten Angebote anzeigen lassen.

Nutzen Sie gerne unser Online-Anmeldung für die von Ihnen gewählte Veranstaltung.

 

Aschermittwochtreffen 2021 Thema: Risikomanagement im Zeichen der Pandemie

17.02.2021, 16:00 Uhr bis 19.02.2021, 13:00 Uhr

Fleiß, Vorsicht und Folgsamkeit oder neudeutsch formuliert: Engagement, Teamorientierung und Professionalität. Das waren Faktoren, die ineinandergriffen, als Covid-19 die Grenzen verschoben hat und ein gesamtes Gesundheitssystem herausforderte.

All dies hat in den vergangenen Monaten zu einem recht guten Krisenmanagement beigetragen. Aber es gab auch Friktionen.

Was können wir noch aus dem Covid-19-Jahr für Patientensicherheit, Ökonomie und
Organisationsentwicklung lernen? Dies möchten wir beim Aschermittwochtreffen 2021 mit Ihnen zusammen näher beleuchten und bearbeiten.

Eines ist sicher: Risikomanagement wird in Zukunft das wesentliche Steuerungsinstrument der Gesundheitswirtschaft sein. Es wird im Krankenhausmanagement eine herausragende Rolle spielen, um die Gefahren für Patienten, aber auch für die wirtschaftliche Existenz und das Überleben der Organisationen rechtzeitig zu erkennen, zu analysieren und ihnen entgegenzuwirken.

Die Patientensicherheit rückt noch stärker in den Mittelpunkt als eine Voraussetzung für eine nutzenstiftende Therapie, Diagnostik und Pflege. Und hierbei müssen wir endlich wegkommen von einer fehlerzentrierten und hinkommen zu einer systemzentrierten Perspektive, von einer sektoralen zu einer transsektoralen Betrachtung und von einer defizit- zu einer stärkenorientierten Ausrichtung der Gesundheitswirtschaft. Wir freuen uns, dass Herr Dr. Peter Gausmann uns als Referent mit diesem spannenden und gegenwärtigen Thema zur Verfügung steht.

Anmeldefrist: 14.01.2021

Kosten: 67,50 € pro Tag (Übernachtung und Frühstück), alle weiteren Kosten übernimmt die Stiftung Bildung.

Minimale Teilnehmerzahl: 20

Maximale Teilnehmerzahl: 50

Zielgruppe: Stipendiaten der Stiftung Bildung, Führungskräfte aus den Mitgliedskrankenhäusern

Referent/in: Dr. Peter Gausmann

Ansprechpartner/in:

Kristin Schürer
0261/6402450

Kontaktadresse:

Stiftung Bildung im kkvd
Pallottistraße 3
56179 Vallendar
www.caritas-tagungszentrum.de

Veranstaltungsort: Freiburg

Veranstaltungsadresse:

Caritas Tagungszentrum, Freiburg i. B.
Wintererstraße 17-19
79104 Freiburg

+ Details einblenden jetzt anmelden

Qualifikationskurs: Patientensicherheitsbeauftragte/r

22.02.2021, Uhr bis 24.02.2021, Uhr

Klinisches Risikomanagement gehört aus vielerlei Gründen zum Pflichtprogramm von Gesundheitseinrichtungen. Auf Basis des Curriculums der WHO qualifizieren wir Mitarbeitende aus Krankenhäusern, Reha- und Pflegeeinrichtungen für die Umsetzung der Anforderungen an ein wirkungsvolles Patientensicherheitsmanagement und für den Aufbau einer patientenorientierten Sicherheitskultur. Neben Strukturen, Methoden und Verfahren der Prävention liegt der besondere Fokus auf der Kommunikation und Kooperation der Akteure sowie den Herausforderungen im klinischen Alltag und entsprechenden Absicherungskonzepten. Die Teilnehmenden profitieren dabei vom Erfahrungsaustausch mit fachlich versierten und praxiserfahrenen Referent/innen.

Anmeldefrist: 18.01.2021

Kosten: auf Anfrage

Minimale Teilnehmerzahl: 8

Maximale Teilnehmerzahl: 20

Zielgruppe: Mitarbeitende sowie Interessierte aus Gesundheitsunternehmen, insbesondere an Qualitäts- und Risikomanager/innen aus Medizin, Pflege und Administration

Referent/in: Dr. Peter Gausmann

Ansprechpartner/in:

Kristin Schürer
0261/6402450

Kontaktadresse:

Stiftung Bildung im kkvd
Pallottistraße 3
56179 Vallendar

Veranstaltungsort: Köln

Veranstaltungsadresse:

Maternushaus
Kardinal-Frings-Straße 1-3
50668 Köln
www.maternushaus.de

+ Details einblenden jetzt anmelden

„Von dem bisschen Regen lasse ich mich doch nicht abhalten, meinen Garten zu gießen“ Zwischen Naivität, Irrationalität und Zuversicht in der Krankenhausseelsorge

12.04.2021, 14:30 Uhr bis 16.04.2021, 13:00 Uhr

„Zu Frau M. brauchen Sie gar nicht zu gehen, die kriegt eh nichts mehr mit!” Trotzdem besuchen? – Bei Regen den Garten gießen, genauso verrückt? „Schon Dein regelmäßiger Gang über den Flur unserer Intensivstation hat mir immer Kraft gegeben für meinen Beruf”, so lautete eine andere Aussage. – Wie? allein schon der Gang, die Anwesenheit? Ohne jedes Wort? Verrückt!

Wir Klinikseelsorger_innen können uns aussuchen, in welche Welt wir im Krankenhaus eintauchen wollen: in die meist rationale, oft von statistischen Wahrscheinlichkeiten geprägte – oder in die Welt, die nicht abschreibt, nicht bemisst, nicht kalkuliert. Wie oft werden wir komisch angeschaut, wenn wir zu Patient_innen ohne echte Heilungschance, ohne Lebensmut, manchmal voller aggressiver Abwehr gehen. – Verrückt?

Weitere Informationen

Anmeldefrist: 12.01.2021

Kosten: 515 € zuzüglich ca. 435 € Übernachtungs- und Verpflegungskosten nach aktueller Preisliste des Tagungshauses

Minimale Teilnehmerzahl: 8

Maximale Teilnehmerzahl: 14

Zielgruppe: Krankenhausseelsorger/innen

Referent/in: Ralph Ivanovs, Thomas Hiemenz

Ansprechpartner/in:

Kristin Schürer
0261/6402450

Kontaktadresse:

Stiftung Bildung im kkvd
Pallottistraße 3
56179 Vallendar

Veranstaltungsort: Langeoog

Veranstaltungsadresse:

VCH Hotel Bethanien
Barkhausenstraße 31-33, 26465 Langeoog
Telefon 04972 691-0

+ Details einblenden jetzt anmelden

Exzellent führen in schwierigen Zeiten (Kurs 19) Informationstag per Videokonferenz

30.04.2021 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Informationstag (Teilnahme wichtig!)

Inhalte

. Kennenlernen

– der Inhalte und Arbeitsweisen / Methoden

– der Kursleitung

– der anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmer

. Kontakt mit ehemaligen Teilnehmerinnen und

Teilnehmern

. Besprechen der Rahmenbedingungen

. Beantwortung möglichst aller Fragen, um

Entscheidung für/gegen Teilnahme treffen

zu können

Anmeldefrist: 26.03.2021

Kosten: kostenlos

Minimale Teilnehmerzahl: 8

Maximale Teilnehmerzahl: 14

Zielgruppe: Eingeladen sind leitende Ärztinnen und Ärzte, Ärztliche Direktorinnen und Direktoren, Leitungen medizinischer Abteilungen, Chefärztinnen und Chefärzte und diejenigen die in absehbarer Zeit ein solches Leitungsamt übernehmen werden.

Referent/in: Andrea Rall, Prof. Dr. Eduard Zwierlein M.A.

Ansprechpartner/in:

Kristin Schürer
0261/6402450

Kontaktadresse:

Stiftung Bildung im kkvd
Pallottistraße 3
56179 Vallendar

Veranstaltungsort: Online per Videokonferenz

Veranstaltungsadresse:

Portal „Bluejeans

Die Zugangsdaten werden Ihnen im Vorfeld zugeschickt.



Datenanhänge:


+ Details einblenden jetzt anmelden

Führen und Leiten in Küche, Hauswirtschaft und Technik (Kurs 6) Informationstag

06.05.2021 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Informationstag

• Kennenlernen der Inhalte und   Arbeitsweisen/Methoden,  der Kursleitung, der anderen  Teilnehmerinnen/Teilnehmer

• Besprechen der Rahmenbedingungen

• Beantwortung möglichst aller Fragen

 

Anmeldefrist: 02.04.2021

Kosten: kostenlos

Minimale Teilnehmerzahl: 8

Maximale Teilnehmerzahl: 16

Zielgruppe: Leitungen von Küche, Hauswirtschaft und Technischem Dienst

Referent/in: Andrea Rall, Jürgen Steffes-Ollig

Ansprechpartner/in:

Kristin Schürer
0261/6402450

Kontaktadresse:

Stiftung Bildung im kkvd
Pallottistraße 3
56179 Vallendar

Veranstaltungsort: Köln

Veranstaltungsadresse:

Maternushaus
Kardinal-Frings-Straße 1-3
50668 Köln
www.maternushaus.de



Datenanhänge:


+ Details einblenden jetzt anmelden

Ökumenische Krankenhausseelsorge-Fortbildung „Das ist mein Leib“ – Körperkultur und Inkarnation, nicht nur in der Krankenhaus-Seelsorge

21.06.2021, 14:30 Uhr bis 24.06.2021, 13:00 Uhr

Der Körper sei die Kathedrale dieses Jahrhunderts, heißt es in der Nachfolge Michel Foucaults. Mitten in der fortschreitenden Virtualisierung der Wirklichkeit geht es doch um ihre förmlich materielle Widerständigkeit. Spätestens in der Krankheit erfahren wir sie am eigenen Leib. Seit Corona ist allseits bewusster, wie fragil jenes Fließgleichgewicht namens „Leib-Seele-Geist“ ist, das wir Mensch nennen. Allen leibfeindlichen Tendenzen zum Trotz besteht gerade christlicher Glaube auf In-Karnation mit allen Sinnen: „Das Fleisch ist der Angelpunkt des Heils“ (Tertullian).

Weitere Informationen

Anmeldefrist: 21.03.2021

Kosten: 310 € zuzüglich ca. 220 € Übernachtungs- und Verpflegungskosten nach aktueller Preisliste des Tagungshauses

Minimale Teilnehmerzahl: 9

Maximale Teilnehmerzahl: 13

Zielgruppe: Krankenhausseelsorger

Referent/in: Dr. Gotthard Fuchs

Ansprechpartner/in:

Kristin Schürer
0261/6402450

Kontaktadresse:

Stiftung Bildung im kkvd
Pallottistraße 3
56179 Vallendar

Veranstaltungsort: Hofheim im Taunus

Veranstaltungsadresse:

ACHTUNG Tagungsort wurde geändert!

Exerzitienhaus – Franziskanisches Zentrum
für Stille und Begegnung
Kreuzweg 23, 65719 Hofheim im Taunus
Telefon 06192 990436

+ Details einblenden jetzt anmelden

6. Summer School / Nachhaltig in Führung gehen. Quer. Anders. Neu.

28.06.2021, Uhr bis 29.06.2021, Uhr

Unternehmensverantwortung darf sich nicht nur in der finanziellen Entwicklung widerspiegeln, sondern auch in den Geschäftsmodellen, den Unternehmensstrategien und im operativen Geschäft. Umweltbelastungen, hohe gesellschaftliche Folgekosten, schlechte Arbeitsbedingungen in Organisationen oder in der Wertschöpfungskette haben keine dauerhafte Zukunft. Neue Führungsansätze sind gefragt, um den veränderten Rahmenbedingungen und Aufgabenstellungen wirksam zu begegnen. Zu den Schlüsselkompetenzen zählen eine ganzheitliche, prozessorientierte und systemische Handlungskompetenz sowie eine Orientierung an NachHALTigkeit. Dabei darf der Blick auf die Personal- und Organisationsentwicklung nicht fehlen, denn gerade in Zeiten von New Work 4.0 und Digitalisierung gilt es den Mitarbeitenden als Herzenssache einer jeden Organisation zu fokussieren. Leitbilder sowie Werte – insbesondere „Verantwortung“ – können leicht zu Worthülsen werden, wenn keine konkreten und tatkräftigen Bezüge zu Unternehmensfeldern und Führungsverhalten besteht. Kompetenzmodelle und Beurteilungssysteme, die die Übertragung des Werteprofils in den Unternehmensalltag sichern, müssen VerANTWORTung konkretisieren. Und all das ist nur sinnvoll, wenn das Bemühen um Glaubwürdigkeit und Vertrauen sich nicht nur auf die Unternehmensreputation bezieht, sondern tatsächlich interne und prozessorientierte Veränderungen mit sich bringt. Doch wie kann das gelingen und gestaltet werden, so dass es quer.anders. neu ist und zur systemischen DNA passt? Dies und viele andere Fragen geht die 6. Summer School in einem kreativen und interessanten Design nach.

Anmeldefrist: 16.04.2021

Kosten: auf Anfrage

Minimale Teilnehmerzahl: 10

Maximale Teilnehmerzahl: 20

Zielgruppe: Führungskräfte

Referent/in: Prof. Dr. Katrin Keller

Ansprechpartner/in:

Kristin Schürer
0261/6402450

Kontaktadresse:

Stiftung Bildung im kkvd
Pallottistraße 3
56179 Vallendar

Veranstaltungsort: Köln

Veranstaltungsadresse:

Malteser Kommende Ehreshoven
Ehreshoven 27
51766 Engelskirchen
www.malteser-kommende.de

+ Details einblenden jetzt anmelden

Friedrichshafen-Kurswoche 2021: „Raus aus alten Mustern!“ Heute besuche ich mich – vielleicht bin ich Zuhause

23.08.2021, 14:30 Uhr bis 27.08.2021, 13:00 Uhr

In Beruf und Familie, als Single oder in Partnerschaft gelingt es mir mal mehr, mal weniger, „meinen Mann” bzw. „meine Frau” zu stehen. In der Begleitung von Menschen begegnen mir immer wieder Sätze wie „Ich bin nicht gut genug!”, „Das hätte ich besser machen können!”, „Ich schäme mich, dass ich so bin wie ich bin!”, „Ich kann das nicht!”. Vielleicht kenne auch ich solche oder ähnliche Glaubenssätze von mir, die mich hart mit mir ins Gericht gehen lassen. Oft bleibe ich in diesem „Gedankenkino” stecken und „kämpfe” mich so durchs Leben. Die Frage, wie Menschen wieder aufblühen und es leichter haben können, spricht eine Sehnsucht in mir an.

Mehr Informationen

Anmeldefrist: 28.05.2021

Kosten: 470 € zuzüglich ca. 360 € Übernachtungs- und Verpflegungskosten nach aktueller Preisliste des Tagungshauses

Minimale Teilnehmerzahl: 10

Maximale Teilnehmerzahl: 12

Zielgruppe: Krankenhausseelsorger

Referent/in: Cornelia Piller, Thomas Hiemenz

Ansprechpartner/in:

Kristin Schürer
0261/6402450

Kontaktadresse:

Stiftung Bildung im kkvd
Pallottistraße 3
56179 Vallendar

Veranstaltungsort: Friedrichshafen

Veranstaltungsadresse:

Don Bosco Haus – Jugendhaus
Rotenmoos 18, 88046 Friedrichshafen
Telefon 07541 3813-0

+ Details einblenden jetzt anmelden

Werde, der Du werden kannst – Ein Entwicklungsprogramm für Oberärzte (Kurs 1) Informationstag

02.09.2021 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Als Oberärztin/ als Oberarzt sind sie in einer Führungsposition und gleichzeitig ihrer Chefärztin/ ihrem Chefarzt zugeordnet. Neue Führungskompetenzen und Klarheit im Auftreten gegenüber Kolleginnen und Kollegen, Patientinnen und Patienten, sowie Angehörigen werden neben einer hohen fachlichen Kompetenz erwartet. Zugleich stellt sich über kurz oder lang die Frage, ob sie selbst die Position einer Chefärztin/ eines Chefarztes anstreben wollen.

Die Stiftung Bildung im KKVD bietet mit diesem Kurs erstmals eine Unterstützung für junge Oberärztinnen und Oberärzte an sich für die neue Rolle fit zu machen. Die Weiterbildung verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz. Führung fragt nach starken Persönlichkeiten, ausgestattet mit hoher Fachlichkeit und gutem Reflexionsvermögen. Neben der Kompetenzerweiterung im kommunikativen

Bereich zielt der Kurs auf ein Wachsen der ganzen Persönlichkeit. Persönliche Beratung durch die Kursleitung vor Ort ist ein wichtiger Meilenstein in der Endphase des Kurses.

Anmeldefrist: 23.07.2021

Kosten: auf Anfrage

Minimale Teilnehmerzahl: 8

Maximale Teilnehmerzahl: 14

Zielgruppe: Oberärzte

Referent/in: Andrea Rall, Jürgen Steffes-Ollig

Ansprechpartner/in:

Kristin Schürer
0261/6402450

Kontaktadresse:

Stiftung Bildung im kkvd
Pallottistraße 3
56179 Vallendar

Veranstaltungsort: Waldbreitbach

Veranstaltungsadresse:

Rosa Flesch - Tagungszentrum
Margaretha-Flesch-Str. 12
56588 Waldbreitbach

+ Details einblenden jetzt anmelden

Schliersee-Tagung: „Mein Angesicht wird mit dir gehen“ Begleitung durch Gottes Angesicht und Geist bei Seelsorger_innen | Impulse aus der Bibel mithilfe der Methoden Bibliodrama und Bibliolog

13.09.2021, 14:30 Uhr bis 17.09.2021, 13:00 Uhr

Seelsorger_innen begleiten andere und brauchen selbst Begleitung und innere Führung. Begleitung bedeutet Stärkung und Korrektur und wirkt auf beide: Begleitete und Begleitende. Es tut gut, sich in der Klinikseelsorge immer wieder bewusst zu machen, wie jede_r selbst als Begleiter_in von Menschen, die zudem noch oft in Krisensituationen sind, unterwegs ist, unter Führung Gottes. Und aus der Erfahrung des eigenen Begleitet-seins können dann auch die Begleiteten ermutigt werden zum Vertrauen in ihre eigene innere Führung.

Weitere Informationen

Anmeldefrist: 13.06.2021

Kosten: 300 € zuzüglich ca. 230 € Übernachtungs- und Verpflegungskosten nach aktueller Preisliste des Tagungshauses

Zielgruppe: Krankenhausseelsorger

Referent/in: Dipl.-Theol. Anneliese Hecht

Ansprechpartner/in:

Kristin Schürer
0261/6402450

Kontaktadresse:

Stiftung Bildung im kkvd
Pallottistraße 3
56179 Vallendar

Veranstaltungsort: Neuhaus beim Schliersee

Veranstaltungsadresse:

Jugendhaus Josefstal
Grünseestr. 1, 83727 Neuhaus b. Schliersee
Telefon 08026 92150

+ Details einblenden jetzt anmelden