Katholischer Krankenhausverband Deutschlands e.V.

Ethik

Für den kkvd ist es ein Grundanliegen sich mit ethischen Themen und Fragestellungen im Krankenhaus auseinanderzusetzen. Einige Beispiele finden Sie im Folgenden:

Empfehlungen zur Kooperation im Zusammenhang mit der Pränataldiagnostik

Der Deutsche Caritasverband (DCV), der Katholische Krankenhausverband Deutschlands (kkvd) und der Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) haben eine Handlungsempfehlung zur Kooperation von katholischen Krankenhäusern und katholischen Schwangerschaftsberatungsstellen entwickelt. Ziel ist es, eine Diskussion über ethische und beraterische Fragen im Zusammenhang mit Pränataldiagnostik zu fördern und konkrete Kooperationen zwischen den katholischen Krankenhäusern und Schwangerschaftsberatungsstellen anzuregen. Die Verbände wollen damit einen Beitrag zum Konzept des Lebensschutzes der katholischen Kirche in der medizinischen und psychosozialen Praxis leisten.
Den seit Januar 2010 geltenden gesetzlichen Regelungen zur Beratung bei vorgeburtlicher Diagnostik und pränatalem Befund waren bereits intensive Überlegungen vorausgegangen, eine verstärkte Kooperation zwischen Krankenhäusern und Schwangerschaftsberatungsstellen anzuregen.

Download Leitfaden Pränataldiagnostik 


Leitfaden Patientenverfügung

Zum Umgang mit Patientenverfügungen nach dem neuen Betreuungsrecht haben wir einen Leitfaden erarbeiten und juristisch prüfen lassen, den wir Ihnen gerne zur Verfügung stellen. Er soll Ihnen Hilfestellung geben bei den zahlreichen Fragen und Problemstellungen, die im Zusammenhang mit den gesetzlichen Änderungen und der nunmehr gesetzlich geregelten Verbindlichkeit der Patientenverfügungen auftreten.

Download Leitfaden Patientenverfügung