Katholischer Krankenhausverband Deutschlands e.V.

kkvd-Fachtag 2019 in Berlin

31.07.2019 – Der diesjährige Fachtag des Katholischen Krankenhausverbands Deutschlands (kkvd) findet im Dezember 2019 in Berlin statt. Im Rahmen dieser Tagung wird auch der kkvd-Sozialpreis 2019 verliehen. Der Preis steht in diesem Jahr unter dem Motto “katholisch. menschlich. digital”. Außerdem steht eine Mitgliederversammlung des Verbands auf dem Programm.

Dienstag, 10. Dezember 2019

18.00 Uhr Glühweinempfang, Aufführung im Glaspalast, Abendessen und Get-together

Ort: Schankhalle Pfefferberg, Schönhauser Allee 176, 10119 Berlin

Mittwoch, 11. Dezember 2019

08:00 Uhr Andacht

08:30 Uhr Mitgliederversammlung

10:00 Uhr Fachtag (Teil I)

12:00 Uhr Verleihung kkvd Sozialpreis 2019

13:30 Uhr Fachtag (Teil II)

15:00 Uhr Ende

Ort: Katholische Akademie, Hannoversche Str. 5B, 10115 Berlin

 

kkvd Sozialpreis 2019

Der diesjährige kkvd-Sozialpreis möchte digitale Veränderungen für die Krankenhäuser in den Blick nehmen. Unter dem Motto „katholisch.menschlich.digital.“ sollen die ganze Bandbreite möglicher Anwendungen, der Diskussionsprozess in den Häusern sowie die damit einhergehenden Herausforderungen und Schwierigkeiten gezeigt werden. Mit dem Wettbewerb bietet sich katholischen Krankenhäusern und Reha-Einrichtungen wiederum eine ausgezeichnete Chance, auf bereits bestehende oder geplante Digitalisierungsideen aufmerksam zu machen. Neben einer kompletten Digitalstrategie für eine Einrichtung können auch bereits kleine Veränderungen einen greifbaren Nutzen bringen. Gesucht werden Aktivitäten, geplante oder bereits realisierte Projekte und Initiativen, bei denen mit digitalen Anwendungen der Klinikalltag verbessert und mehr Zeit für die Patienten geschaffen wird.

Für den diesjährigen Sozialpreis konnte der kkvd eine hochkarätige Jury sowie prominente Paten gewinnen: die Beauftragte der Bundesregierung für Digitalisierung, Staatsministerin Dorothee Bär, sowie der Präsident des Deutschen Caritasverbands, Peter Neher, haben die Schirmherrschaft übernommen. Der Preis wird am 11. Dezember 2019 öffentlichkeitswirksam in Berlin verliehen. Das beste Projekt erhält ein Preisgeld von 5.000 Euro. Auf die drei Finalisten wartet ein buntes Rahmenprogramm in Berlin.

Bewerbungen sind bis zum 31. August 2019 über die Internetseite www.kkvdsozialpreis.de möglich. Hier gibt es auch weitere Informationen und Kontaktdaten für Rückfragen.

 

Mehr Informationen zum Fachtag werden hier in Kürze bereitgestellt.

Bei Rückfragen: kkvd@caritas.de